Exklusiver Selbstverteidigungskurs für Unternehmen, Einrichtungen & Gruppen

Ab jetzt bieten wir exklusive Selbstverteidigungskurse für Frauen, Unternehmen, Einrichtungen und Gruppen an.

Dieser Kurs ist speziell auf die Belange und Bedürfnisse Ihrer Mitarbeiter und Kollegen zugeschnitten.

Wir können die Seminare auch individuell nach Ihren Anforderungen und Wünschen anpassen.

Neben den Aspekten der Gewaltprävention und Selbstverteidigung sind unsere Kurse auch besonders als Teambuilding oder Firmensport und Gesundheitsevent geeignet.

Wichtiger Hinweis: Die Kurse finden nur dann zu den jeweiligen Terminen statt wenn sich mindestens 6 Teilnehmerinnen angemeldet haben. Bitte frühzeitig anmelden. Vielen Dank.

Sie möchten einen Gewaltpräventionskurs oder einen Frauen Selbstbehauptungskurs exklusiv für eine Gruppe buchen?

Wir bieten neben unserem Crashkurs von 4 x 45 Minunten einen erweiterten Kurs von 8 x 45 Minuten an.

Die Kursinhalte sind inhaltlich ähnlich aufgebaut. Im Rahmen des erweiterten Kurses besteht jedoch mehr Zeit für die einzelnen Übungen, während der Crashkurs sehr kompakt gehalten ist. Zudem werden Szenarien am Boden behandelt.

Der erweiterte Kurs ermöglicht den Teilnehmern die einzelnen Übungsteile tiefer zu begreifen und zu verinnerlichen. Aus zeitlichen Gründen wird der erweiterte Kurs auf zwei Tage verteilt.

Kurstyp 1: Crashkurs (1-tägig)

Dauer: 4 x 45 Min. 

Kosten: 59 € pro Person / 650 € Gruppenpreis (10-14 Personen; ab 15 Personen wird ein individuelles Angebot erstellt)

Kurstyp 2: Erweiterter Kurs (2-tägig)

Dauer: 8 x 45 Min. 

Kosten: 98 € pro Person / 1100 € Gruppenpreis (10-14 Personen; ab 15 Personen wird ein individuelles Angebot erstellt)

Teilnahmeberechtigt sind alle ab 16 Jahren. Ausnahmen (Mindestalter, Teilnehmeranzahl) sind in Einzelfällen grundsätzlich möglich. Bitte erfragen.

Die Kursinhalte im Überblick

  • Anwendung von Deeskalationsstrategien in Konfliktsituationen
  • BlitzDefence für Männer und Frauen (Grenzen ziehen, bewachen und verteidigen)
  • Grundsätze und richtiges Verhalten bei Gewalttaten
  • Förderung des natürlichen Frühwarnsystems für bedrohliche Situationen
  • Übungen zur Selbstbehauptung statt Selbstverteidigung (Vermeiden von Opferrollen)
  • Übung von unkomplizierten Selbstverteidigungstechniken

Ort: 

EWTO-Schule Rastatt, Schlosserstraße 16, 76437 Rastatt

Auf Wunsch kann der Kurs auch in ihren Räumlichkeiten stattfinden.

Anfahrtskosten und weitere anfallende Kosten wie Parkgebühren müssen übernommen werden.

Trainer & Ansprechpartner:

Hanno Schneider (info@wt-rastatt.de)

Bekleidung:

Turnschuhe und einfache Sportkleidung

Die Anmeldung erfolgt über eine Mail an info@wt-rastatt.de oder über unser Kontakt-Formular.

Start typing and press Enter to search

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien. 

Ich stimme zu. Das möchte ich nicht. Datenschutzerklärung